Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vincent Kliesch liest aus „Auris“

25.02. / 19:00 - 20:30

10€

Vincent Kliesch: Auris

Nach einer Idee von Sebastian Fitzek

Thriller

Der spannende Auftakt zu einer neuen Bestseller-Reihe um einen forensischen Phonetiker 

Matthias Hegel, genannt Auris (lat.: das Ohr), ist ein akustischer Profiler – weltweit ein extrem seltenes Metier. Dank seines abso­luten Gehörs ist er in der Lage, winzige Schwankungen und Mikroexpressionen aus jeder Stimme herauszuhören. Er erkennt, ob jemand depressiv ist, lügt, aus welcher Region er kommt, welche Bildung er hat, ob er authentisch ist oder schauspielert. Hinter-grundgeräusche auf Tonaufnahmen führen Hegel zum Tatort und oft genug auch zum Täter.

Doch nun sitzt der renommierte Professor wegen Mordes an einer Obdachlosen in Haft, den er selbst gestanden hat.

Jula Ansorge arbeitet als Radioredakteurin in Berlin und hat sich mit ihrem Podcast über wahre Kriminalfälle einen Namen gemacht. Brennend ist sie, die sich auf unschuldig Verurteilte spezialisiert hat, an Matthias Hegel interessiert: Wieso sollte ein kriminalistisches Genie wie er einen so stümperhaften Mord begehen? Jula hat nur ein Problem: Hegel will das Gefängnis nicht verlassen. Je mehr Entlastungsbeweise sie sammelt, desto beharrlicher besteht Hegel darauf, ein skrupelloser Mörder zu sein.

Was ist sein Geheimnis?

 

 

Vincent Kliesch wurde in Berlin-Zehlendorf geboren, wo er bis heute lebt. Im Jahre 2010 startete er mit dem Bestseller Die Reinheit des Todes seine erste erfolgreiche Thrillerserie, weitere folgten. Ursprünglich war AURIS als Hörspiel von Sebastian Fitzek entworfen (erscheint zeitgleich bei audible), zusammen mit Vincent Kliesch wurde daraus auch ein Buchprojekt.

 

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist seit seinem Debüt Die Therapie (2006) mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Sie sind Vorlagen für Theateradaptionen, TV- und Kinoverfilmungen (2018: Abgeschnitten mit Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger).

Seine Romane sind in 24 Sprachen übersetzt, die Gesamtauflage liegt bei über 11 Millionen Exemplaren. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Details

Datum:
25.02.
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

KUKUNA – Zentrum für Kunst, Kultur und Natur
Lauchagrundstraße 12a
Tabarz, 99891 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungen im Umkreis und der Umgebung von Tabarz

Bitte halten Sie mich über neue Veranstaltungen auf dem Laufenden:

[mc4wp_form]