Kneipp-Anwendungen im Kneipp Heilbad Bad Tabarz / Thüringen


Zum 200. Kneippjahr

Das Kneipp Journal aktiv & gesund, gibt es hier eine Leseprobe und das ganze Journal in gedruckter Form in Tourist Information und Laden für Regionalprodukte in Bad Tabarz.

Liebe Kneippfreund*innen, von neuem Optimismus getragen, lassen Sie uns gemeinsam das Jubiläumsjahr Kneipp 200 begehen.

Der 200. Geburtstag des Begründers und Namensgebers unserer

Gesundheitslehre ist Anlass, das Jahresprogramm unseres Kneippvereins den Festlichkeiten und Aktionen von Kneipp-Bund und Landesverband anzupassen. So sind auch wir als Verein aufgerufen, uns an öffentlichkeitswirksamen Aktionstagen zu beteiligen, an denen Elemente des kneippschen Naturheilverfahrens im Vordergrund stehen.

Kneipp in Bad Tabarz

Kneipp-Tretbecken-3Bad Tabarz, staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad mitten im Thüringer Wald, bietet für Wohlfühlferien im Kneipp‘schen Sinne zur Erlangung von Gesundheit auf fünf Säulen (Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanze, Lebensgestaltung) ambulante Vorsorgemaßnahmen sowie ambulante und stationäre Rehabilitationsverfahren sämtliche Voraussetzungen.

Die einmalige Lage in Verbindung mit den klimatischen Gegebenheiten – reine Luft und Klimareize in einer intakten Mittelgebirgslandschaft – kombiniert mit Wasser, Bewegung und Sport ließen den Ort seit über 130 Jahren zu einem gern besuchten Kneipp-Heilbad werden.

Kneipp-03Der günstige klimatische Einfluss besteht aus geringer Schadstoffbelastung, gemäßigtem Temperaturverlauf und reichlicher Licht- und Sonneneinstrahlung – ein Wirkungskomplex, der sich hier am geschützten Nordhang des Thüringer Waldes ideal verknüpft.

Die in Bad Tabarz vorherrschenden bioklimatischen Bedingungen bieten in ihrer Gesamtheit gute Möglichkeiten zur Durchführung von Kuren, tragen aber auch spürbar zur aktiven Erholung bei.

Wellness- und Kneipp-Anwendungen haben besonders in den vergangenen Jahren sehr an Bedeutung gewonnen, wobei aber die klassischen Heilmethoden auch weiterhin ihre Indikationen finden.

Kneipp-02Das moderne Kurmittelhaus am Erlebnisbad „tabbs“ wird ergänzt von Physiotherapie-Praxen und zwei Rehakliniken unterschiedlicher Fachbereiche. Das umfangreiche Wegenetz im lizensierten Nordic-Walking-Park am Inselsberg und die drei Kneipp-Terrainkurwege unterschiedlichen Belastungsgrades geben Erholungssuchenden und Rekonvaleszenten gute Möglichkeiten für ansteigende Belastungsproben und Konditionierung. Das Kurmittel- und Therapieangebot hat seit über zehn Jahren entscheidende Impulse durch die beiden Reha-Kliniken erfahren, so dass sich der Ort mit dem Prädikat „Kneipp Heilbad“ seit 2016 zu einer guten und neu behaupteten Adresse entwickeln konnte.

Bädersparte: Kneipp Heilbad

Heilanzeigen:

  • Herz-, Gefäß-, Kreislauferkrankungen,
  • Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane ,
  • Krankheiten des Verdauungssystems ,
  • Psychosomatische Erschöpfungszustände,
  • allgemeine Schwächezustände,
  • Rekonvaleszenz

Höhenlage: 420 bis 916,5 Meter

Lage/Klima: Bad Tabarz liegt am Nordhang der reizvollen Naturlandschaft des Thüringer Waldes in einer sanften Tallage in 450 m Höhe, wobei der 916,5 m hohe große Inselsberg als Hausberg den örtlichen Territorien den besonderen Reiz mit Skihang und Skilift verleiht.

Kurzeiten: ganzjährig

Ärzte: drei Kur- und Badeärzte, vier Gebietsärzte (Allgemeinmedizin, Chirurgie), drei Zahnärzte.

Kneipp-Kuranlagen:

  • Arenarisquelle mit Tret-, Armbadebecken und Barfußpfad
  • Inselsbergquelle mit Armbade- und Tretbecken

Kneipp-Kindergarten:

Kontakt: KITA „Villa Kunterbunt“
Strasse: Schulplatz 5
Ort: 99891 Bad Tabarz
Telefon: 036259 – 314232
Fax: 036259 – 314233

Weitere Informationen

Kneipp-Verein:

Vorsitzender
Kontakt: Dr. med. Sigurd Scholze, Kur- und Badearzt
Strasse: Lauchagrundstraße 6
Ort: 99891 Bad Tabarz
Telefon: 036259 – 5270

Der Verein betreut das Heimatmuseum der Gemeinde

Kneipp-Kurmeile:

Wanderweg mit Infotafeln zur Entwicklung des Kneipp Heilbades

Veranstaltungen:

  • Anwassern im Mai
  • Abwassern im Oktober
  • Tag der Kur und des offenen Denkmals im September
  • Kräuterwanderungen
  • wöchentliche Wassergymnastik
  • Über das Jahr verteilte Vortragsprogramme